Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

Ab Montag, 19.04.2021 starten wir am Grundschulverbund mit dem bereits bekannten Wechselmodell. (Schulmail vom 14.04.)

Das Angebot der Betreuung (auch im Nachmittagsbereich mit OGS- bzw. Betreuungsvertrag) bleibt weiterhin bestehen, wobei es sich nach wie vor um eine eine Notbetreuung handelt. Bei Betreuungsbedarf ist eine telefonische oder schriftliche Anmeldung per E-Mail (info@grundschule-t-a-h.de) bis Freitag (16.04.2021, 11.30 Uhr) im Sekretariat der Schule nötig. Bei der Anmeldung sind die benötigten Wochentage und Uhrzeiten anzugeben.

„Der Besuch der Schule wird […] an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Ergebnis vorweisen zu können.“ (Schulmail vom 08.04.)

Den Eltern sind nähere Informationen zum Schulbesuch, zur Testpflicht und eine Übersicht über die Präsenztage ihres Kindes bereits per Mail zugegangen. Das Schulministerium stellt weiterführende Informationen und Anleitungen zum Einsatz von Selbsttests (Selbsttest der Firma Siemens Healthcare) zur Verfügung: Einsatz von Selbsttests an Schulen

Kommentare sind geschlossen.