Schulstart nach den Herbstferien

Auch nach den Herbstferien gelten (nach jetzigem Stand) weiterhin an allen Standorten die vereinbarten Sicherheits- und Hygieneregeln. Das regelmäßige Händewaschen, das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude und auf dem Schulgelände, das regelmäßige Lüften und die geltenden Pausenregeln helfen uns, dem Infektionsgeschehen vorzubeugen.
Die Eltern sorgen für einen passenden Mundschutz, einen zweiten Mundschutz zum Wechseln, regelmäßigen Austausch und gründliche Reinigung der Masken sowie für eine Dose zur Aufbewahrung.
Da sowohl die Klassenräume als auch die Turnhallen regelmäßig und ausreichend belüftet werden müssen, ist entsprechende Bekleidung unbedingt empfehlenswert.
Auch an den Bushaltestellen besteht nach aktueller Coronaschutzverordnung die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
Husten, Schnupfen, Fieber – was muss ich beachten?

Kommentare sind geschlossen.