Autorenlesung in Thülen

Am Donnerstag (26. September) bekamen die Kinder der dritten und vierten Klasse in Thülen Besuch von einer echten Schriftstellerin. Frau Anne Martini stellte ihr Buch „Hannes und das Geheimnis am Borberg“ vor. Gespannt lauschten alle dem ersten Kapitel des Sauerlandkrimis für Kinder.
Es wurden Vermutungen angestellt, was geschehen sein könnte und wie die Geschichte weitergehen könnte. Jedes Kind bekam auch noch ein passendes Lesezeichen zum Buch geschenkt.
Zum Schluss signierte Frau Martini noch Bücher und alle Lesezeichen, weil natürlich alle Kinder ein Autogramm von ihr haben wollten.
Die Viertklässler freuten sich besonders, weil sie als erste das von der Schule als Klassensatz angeschaffte Buch lesen dürfen.

Kommentare sind geschlossen.