Große Pflanzaktion in Hoppecke und Thülen

„Sport supports Sauerland“ spendet Bäume und Sträucher für das Schulgelände

Am Montag, den 23. September war es dann soweit, dass insgesamt 6 Obstbäume und 4 Beerensträucher einen neuen Standort auf dem Schulgelände in Hoppecke fanden.

Die Idee und Initiative hierfür fanden ihren Ursprung im Verein „Sport supports Sauerland“, der tatkräftig durch Domenico Krämer vertreten war.

Mit Spannung erwarteten am frühen Nachmittag viele freiwillige Helfer der Schule die Anlieferung der gespendeten Pflanzen. Mit Pflanzhacke und Spaten bewaffnet wurden zunächst geeignete Standorte ausgesucht. Nach gut einer Stunde waren die Löcher ausgehoben, die Bäume und Sträucher gesetzt, die Erde wieder aufgefüllt und alles gut gewässert. Abschließend wurden die Bäume auch mit Pfählen gegen die nahenden Herbststürme gesichert.

Die Kinder der OGS inspizierten zwischenzeitlich neugierig das Gelände und freuten sich über die vielen unterschiedlichen Obstsorten. Mit Spannung wird nun das Frühjahr und der Sommer erwartet. Vorher heißt es aber noch fleißig gießen, damit alle Pflanzen auch anwachsen.

Am Ende der Aktion waren alle Beteiligten stolz auf die gemeinschaftliche Aktion und den Beitrag zum Umweltschutz.

Der Grundschulverbund bedankt sich noch einmal für die Spende beim Verein und bei den tatkräftigen Helfern des Fördervereins Hoppecke.

Am folgenden Dienstag fand eine entsprechende Aktion in Thülen statt.

Kommentare sind geschlossen.