Der „Tote Winkel“

Am 28.4.2019 kam Andy Schulte mit einem großen MAN LKW von der Fahrschule Köhler zum „Alten Bahnhof“ in Alme. Herr Marczyk von der Polizei Brilon war auch gekommen um mit uns, der Klasse 4 der Grundschule Alme, die Gefahren des „Toten Winkels“ zu besprechen.
Wir besprachen noch einmal was ein „Toter Winkel“ ist und durften sogar in den Laderaum des LKWs.
Später am Ende durfte sich jeder von uns in die Fahrerkabine des LKWs setzen.
Geschrieben von Sophie, Paula und Neven

Kommentare sind geschlossen.