Klasse 2000

Zweimal im Jahr erhalten die Kinder in unseren Schulstandorten für jeweils eine Schulstunde Besuch von Frau Langen und Frau Schluer von Klasse 2000.

Durch die Teilnahme am Programm Klasse 2000, die uns durch den Lions Club Brilon ermöglicht wird, verfolgen wir die folgenden Ziele:

• Kindern ist es wichtig, gesund zu sein und sie sind überzeugt, selbst etwas dafür tun zu können.
• Kinder kennen ihren Körper und wissen, was sie tun können, damit er gesund bleibt und sie sich wohl fühlen
• Kinder besitzen wichtige Lebenskompetenzen: z.B. mit Gefühlen und Stress umgehen, mit anderen kooperieren, Konflikte lösen und kritisch denken.

Die in den insgesamt vier Jahrgangsstufen behandelten Themen und Inhalte stammen aus den folgenden Bereichen:

• Gesund essen & trinken
• Bewegen & entspannen
• Sich selbst mögen & Freunde haben
• Probleme & Konflikte lösen
• Kritisch denken & Nein sagen

Im November war Frau Langen im Standort Alme in den Klassen 2, 3 und 4 zu Gast.

Im 2. Schuljahr beschäftigten die Kinder sich in ihrer Klasse 2000-Stunde mit dem Weg der Nahrung.

Gleich zu Beginn wurde der Weg der Nahrung im Selbstversuch erprobt: es galt, ein Stückchen Brot lange zu kauen und zu beobachten, wie sich dieses dabei im Mund verändert. Mit Hilfe eines Plakates wurde dann der weitere Weg der Nahrung erarbeitet. Die einzelnen Stationen wiederholten die Kinder, indem sie die für die Verdauung wichtigen Körperteile und Organe aus Klebefolie auf einer Körpervorlage anbrachten. Abschließend wurde der Weg der Nahrung noch im einem Bewegungsspiel nachvollzogen, bei dem jedes Kind einmal durch den Verdauungstrakt „schreiten“ und sich „behandeln“ lassen durfte. Die Kinder hatten viel Spaß an dieser abwechslungsreichen Unterrichtsstunde und werden das Erlernte besonders durch das abschließende Spiel sicherlich gut im Gedächtnis behalten.

Vielen Dank an Frau Langen und den Lions Club Brilon!

Kommentare sind geschlossen.