Arbeitskreis Zahngesundheit

Zurzeit und bis in den November hinein ist wieder Frau Pöllmann vom Arbeitskreis Zahngesundheit in den verschiedenen Standorten unseres Schulverbundes zu Gast, um mit den Kindern aller Klassen in jeweils einer Doppelstunde zum Thema Zahngesundheit zu arbeiten.
Den Anfang machten die Klassen 1 und 2 des Standortes Alme.
In Klasse 2 wurde zunächst das Zähneputzen nach dem „KAI“-Prinzip, welches die Kinder bereits im 1. Schuljahr kennen gelernt haben, wiederholt.
Dann erfuhren die Kinder, dass es mit den Schneide-, Eck- und Backenzähnen verschiedene Zahnarten mit ganz unterschiedlichen Aufgaben gibt. Dies wurde im Selbsttest mit Knäckebrot direkt überprüft. Besonders spannend war hier zu sehen, dass die Eckzähne das Brot nach dem Abbeißen „festhalten“, bevor die Backenzähne es zermahlen.
Das neu erworbene Wissen konnten die Kinder anschließend an vielen Stationen zu den passenden Bewegungen beim Zähneputzen sowie den verschiedenen Zahnarten und ihren Aufgaben vertiefen und festigen.
Schon jetzt sagen wir Frau Pöllmann vielen Dank für Ihren Einsatz und die spannenden, lehrreichen Stunden.

Kommentare sind geschlossen.