Musical der OGS Hoppecke

„Die Rache der Igel“, so lautete in diesem Jahr das Musical, welches unter der Leitung von Angelika Hüssen mit den Kindern der Musical-AG der offenen Ganztagsschule einstudiert wurde. Die Igel sind es leid wegen ihrer Größe von Autos überfahren zu werden und sinnen auf Rache. Es gibt ein Zaubermittel, das Igel wachsen lässt, um so groß zu werden wie Menschen. Und endlich können sie sich an den Autos rächen.

Die Kinder zeigten großartiges schauspielerisches und musikalisches Können. Viel Beifall ernteten sie von den zahlreichen Zuschauern.

Kommentare sind geschlossen.