Grundschule Alme: Erster Auftritt der Bläserklasse

Bläserklasse (10)Seit Frühjahr 2015 arbeiten der Grundschulverbund Thülen-Alme-Hoppecke, Standort Alme und der Musikverein Alme „Original Almetaler“ zusammen: als gemeinsames Projekt startete zunächst mit Infoveranstaltungen für interessierte Kinder und Eltern die Einrichtung einer Bläserklasse. Seit etwa September 2015 proben dienstags in der 6. Stunde 17 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 unter der Leitung von Volker Hammer. Flöten, Klarinetten, Trompeten, Tenorhörner, Tuben, Posaune und Schlagzeug bilden schon eine gut besetzte kleine Musikkapelle. Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder der Bläserklasse kurz vor Beginn der Sommerferien. Frau Lange, die Schulleiterin, begrüßte alle Kinder des Standortes, die Lehrerinnen, einige Musiker des Vereins, Eltern und Großeltern der musizierenden Kinder und den Ortsvorsteher Hrn. Harding.

Mit viel Applaus wurden die Kinder während ihrer Darbietung bedacht und eine Zugabe musste gespielt werden. Alle waren der Meinung, dass die Kinder sehr gut gespielt haben, der Einsatz aller Beteiligten hat sich gelohnt. So kann Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein erfolgreich durchgeführt werden.
Aber nicht nur die Bläser sind in Alme musikalisch. Nachdem Frau Keil Antolin-Urkunden für fleißige Leser verteilt hatte, griff sie zur Gitarre. Lautstark erschallte über den Schulhof „Ferienzeit“. So kann man sich gut auf Sommerferien einstimmen!

Kommentare sind geschlossen.