Großes Karnevalsprogramm in Thülen

Zu Beginn des langen Karnevalswochenendes ließen es die kleinen Jecken in der Schule in Thülen richtig krachen.
Mit 19 Programmpunkten hatten sie ein wahres Rekordprogramm auf die Beine gestellt und auch die Stimmung war rekordverdächtig.
Nicht nur die Show-Tänze der Madfelder, Nehdener und Thülener Kinder beeindruckten die Zuschauer, auch die Sketche und Witze der verschiedenen Klassen sorgten für lustige Unterhaltung und viele Lacher. Die Stimmung kochte erstmals, als kurz vor der Pause die Rösenbecker Hitparade aufgeführt wurde und die ganze Halle spontan mittanzte.


In der Pause durften sich die kleinen Cowboys, Einhörner, Polzisten, … am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen, das die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler spendiert hatten.
Direkt nach der Pause gab es mit der „Brother-Act“-Trommelvorführung und den „Swim-Stars“ zwei weitere Höhepunkte zu bestaunen. Außerdem durften wir uns einmal mehr über die Gardetänze der Mini-Funkengarden aus Thülen und Rösenbeck freuen. Zum krönenden Abschluss bot die Klasse 4 ihren Schulkameraden und -kameradinnen eine Mitmach-Show. Bei „Klein gegen Groß“ forderten sie Lehrerinnen, Erzieherinnen und den Hausmeister heraus und traten in spannenden Wettspielen gegen sie an.
Dieser Schulvormittag ist viel zu schnell vergangen… Grundschule Thülen – HELAU!

Fotos von der Karnevalsfeier von Photo Moments by Nicky Wahle:

Kommentare sind geschlossen.