20. April 2018
von G. Lange

Bläserklasse Hoppecke

Zur offiziellen Eröffnung des Mehrgenerationenspielplatzes im Kurpark Brilon am 19.04.2018 war die Bläserklasse aus Hoppecke vom Bürgermeister Dr. Bartsch eingeladen. In kurzer Zeit schafften es unsere „Profis“, 4 Musikstücke für diesen Anlass zu erlernen. Und so gestalteten sie den musikalischen Rahmen dieser Veranstaltung. Das anschließende Eis haben sich die Musiker redlich verdient.

Ein großer Dank an die Bläser, an Silvia Schröder und Jana Becker und natürlich an die „fahrenden“ Mütter von Gaby Lange!

20. April 2018
von G. Lange

Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“

Bereits seit vielen Jahren findet an der St. Engelbertschule in Brilon und im Grundschulverbund Thülen-Alme-Hoppecke für die Kinder der Klassen 4 bzw. 3 und 4 das Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“ statt. Im Flyer der Theaterpädagogischen Werkstatt in Osnabrück ist zu lesen:

„Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Mit ‚Mein Körper gehört mir!‘ vermitteln wir deshalb ganz praktische Strategien. Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet? Wie bekomme ich Hilfe bei sexueller Gewalt? ‚Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh‘ zu jemandem und erzähl ihm davon!‘ So lautet unsere wichtigste Botschaft. Deshalb nehmen die Kinder am Ende nicht nur Gefühle und Geschichten mit nach Hause, sondern auch eine Telefonnummer, unter der sie Menschen erreichen, die ihnen weiterhelfen können.“

Auch für die Eltern der Kinder ist es wichtig, über dieses Projekt informiert zu sein, diese Geschichten und Strategien zu kennen. Darum wurde ein Infoabend für alle Eltern in der Turnhalle der St. Engelbertschule durchgeführt. An diesem Abend stellten Anja und Nino alle Theaterszenen vor und standen für Fragen zur Verfügung. Die beiden Schauspieler ernteten viel Applaus für die gelungene Darbietung eines ernsten Themas. Ebenso gab es großen Applaus für die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG, die das gesamte Projekt in diesem Jahr finanziert.

14. März 2018
von St. Menne

Wir sind Vize-Kreismeister

Bei den Teil-Kreismeisterschaften im Rahmen des Wettbewerbs „Westfalen YoungStars“ in Brilon vertraten 11 Schülerinnen und Schüler unseren Schulverbund. Das gelang dieses Jahr ausgesprochen erfolgreich. Nach den 5 Disziplinen Brust-Tauch-Staffel, Rückenstaffel, Mannschaftsschwimmen, Freistilstaffel und T-Shirt-Staffel stand in der Endabrechnung der 2. Platz fest. Herzlichen Glückwunsch. Wir sind stolz auf euch!

16. Januar 2018
von M. Schmidt

Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet…

Die DaZ-Kinder der Klassen 2-4 in Hoppecke haben sich in der Adventszeit mit dem berühmten Bratapfel-Gedicht beschäftigt.

Zuerst einmal musste geklärt werden, was das überhaupt ist: ein Bratapfel? Welche Zutaten brauchen wir, wie wird ein Bratapfel zubereitet, und am wichtigsten: Wie schmeckt er? Das mussten wir natürlich herausfinden!

Und so duftete es an einem Vormittag in der ganzen Schule nach leckeren Bratäpfeln. Großen Spaß machte das Probieren der teilweise unbekannten Zutaten, besonders das Marzipan war für einige eine Herausforderung! Das Füllen des Bratapfels mit den eigenen Lieblingszutaten war schnell erledigt. Dann brauchten die Kinder Geduld, bis die Äpfel endlich aus dem Ofen geholt werden konnten.

Den meisten schmeckte der Bratapfel richtig gut, und so wurde anschließend das Rezept geschrieben, damit jeder es auch zu Hause nachmachen kann. Zwei Kinder haben es schon ausprobiert und Bratäpfel für ihre Familien zubereitet!

24. Dezember 2017
von G. Lange

Weihnachtsfeier in Hoppecke

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien fand wie in jedem Jahr in Hoppecke die Weihnachtsfeier mit den Eltern der Erstklässler, mit den Ortsvorstehern Frau Drilling und Herrn Sarnow und den Ehemaligen Frau Arens und Herrn Hoppe statt.
Frau Lange begrüßte wieder alle Anwesenden.
Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder der Bläserklasse, die erst in diesem Schuljahr begonnen haben ein Instrument zu spielen. Unsere Profis hatten heute zwei Auftritte. Beide Gruppen haben super gespielt.
Die Kinder der Klasse 1b bekamen viel Applaus für ihren Lichtertanz.

(mehr …)

20. Dezember 2017
von G. Lange

Bläserklasse Hoppecke

In diesem Jahr ging die Bläserklasse aus Hoppecke im Dezember auf Tournee:

Es begann am 7.12. mit einem Auftritt auf der Weihnachtsfeier der Pensionäre der Accu in der Schützenhalle in Bontkirchen. 11 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 standen auf der Bühne, unterstützt von den beiden Ehemaligen Katharina und Laura.

Weiter ging es am 10.12. beim Adventskonzert des Musikvereins Messinghausen in der Kirche in Messinghausen. Dort spielte unsere Bläserklasse zwischen Auftritten des Orchesters und des Jugendorchesters, dem schon einige unserer Kinder angehören.

(mehr …)

11. Dezember 2017
von Administrator

Aktion „Schulengel“

Wenn Sie manchmal online einkaufen, nutzen Sie doch die Gelegenheit und unterstützen mit Ihrem Einkauf unseren Grundschulverbund. Das ist mit und OHNE! Registrierung über die die Seite „Schulengel“ möglich. Wenn Sie die Internetshops Ihrer Wahl über die Schulengelseite aufrufen, dann kommen bei jedem Einkauf Spenden für unsere Schule zusammen.

Jeder Cent ist uns herzlich willkommen und kommt letztlich unseren Schülerinnen und Schülern zugute!

Hier geht es direkt los: Helfen ohne Registrierung

(mehr …)

5. Dezember 2017
von G. Lange

Autorenlesung mit Frau Steinwart

Die Kinderbuchautorin Anne Steinwart war am 5.12.2017 zu Besuch in den Klassen 1 und 2 in Alme, Hoppecke und Thülen. Sie lebt in Steinheim, hat 2 Kinder und 4 Enkel. Überall las sie aus ihren Büchern vor: „In dem Buch ‚Hotte und das Unzelfunzel‘ kommt ein Junge vor wie mein Sohn, seine Mutter ist ein wenig wie ich. Und die Lehrerin heißt Frau Wurm, wie die Lehrerin meines Sohnes damals. Die mochte ich zunächst überhaupt nicht leiden ….“

(mehr …)

28. November 2017
von G. Lange

Verkehrserziehung mit Herrn Marteau

Am 27.11.1017 besuchte Robert Marteau von der Pädagogischen Kinderverkehrsbühne NRW die Kinder der ersten Klassen in unseren 3 Standorten in Hoppecke, Thülen und Alme. In einer „zauberhaften“ Schulstunde wurden unter seiner Leitung Fragen beantwortet wie z.B. „Wie überquere ich die Straße?“, „Wie verhalte ich mich am Zebrastreifen?“ oder „Wo sitze ich im Auto am sichersten?“ (mehr …)

15. November 2017
von G. Lange

Martinsfeier in Hoppecke

Am 10. November hieß es in Hoppecke „Teilen wie St. Martin“.

Im Rahmen der alljährlichen Martinsfeier, zu der auch die Ortsvorsteher und die zukünftigen Schulkinder aus dem Kindergarten in Hoppecke eingeladen waren, zogen die Kinder aller Klassen mit Laternen in die Aula. Dort führte Klasse 4 unter der Leitung von Frau Ebel ein Martinsspiel auf, das allen verdeutlichte, dass es auch in unserer Zeit noch Menschen gibt, die helfen wie der heilige Martin in seiner Zeit.

(mehr …)

31. Oktober 2017
von Y. Schmelter

Gesund beginnt im Mund

Alle Kinder unserer Grundschule erlebten während der jährlichen Projekttage zur Zahngesundheit spannende und lehrreiche Stunden rund um ihre Zähne.

Dabei haben alle Kinder eigenhändig die richtige Zahnputztechnik trainiert. Je nach Klassenstufe wurde an verschiedenen thematischen Stationen gearbeitet. So unterteilten die Kinder zahngesunde und zahnschädliche Lebensmittel, befassten sich näher mit dem Aufbau und der Funktion ihrer Zähne, lernten die Entstehung von Karies kennen und konnten sogar selber Zahnpasta herstellen.

(mehr …)