23. Februar 2018
von St. Menne

Olympische Winterspiele in Thülen

Die Sportwelt staunt zur Zeit über die deutschen Olympioniken beim Biathlon, Eishockey, Skispringen, … und genau diese Sportarten konnten auch die ganz jungen Sportlerinnen und Sportler der Thülener Grundschule in der heimischen Turnhalle erproben. Die Kinder der Klassen 1 bis 4 standen ihren sportlichen Vorbildern im südkoreanischen Pyeongchang in Sachen Ehrgeiz und Einsatzbereitschaft in nichts nach und kämpften ebenfalls um Weiten, Zeiten und Punkte. Natürlich reizten dabei die Goldmedaillen für die erfolgreichsten Athleten, aber im Vordergrund standen besonders das olympische Motto „Dabeisein ist alles!“ und die Freude an der gemeinsamen Bewegung.

Vielen Dank an die Kinder der Klasse 4c, die mit ihrer Sportlehrerin die Stationen aufbauten sowie die Wettkämpfe als Kampfrichter und Helfer begleiteten.

(mehr …)

23. Februar 2018
von G. Lange

Sicherheit im Schulsport

Aus Sicherheitsgründen darf beim Sport und Schwimmen kein Schmuck getragen werden! (Erlass „Sicherheitsförderung im Schulsport“) Dazu gehören beispielsweise Ohrringe, Ketten und Uhren, aber auch Armbänder jeglicher Art. Sie könnten Verletzungen bei Mitschülerinnen und Mitschülern und beim Träger verursachen. (mehr …)

23. Februar 2018
von G. Lange

Kopfläuse

Immer wieder kommt es vor, dass Kinder Kopfläuse haben. Das Gesundheitsamt des HSK verlangt jetzt bei jedem Befall anschließend ein ärztliches Attest. Wir müssen uns also in Zukunft dieses Attest vorlegen lassen, ohne Attest darf ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen und müsste wieder nach Hause geschickt werden. Was sie über Kopfläuse wissen sollten!

8. Februar 2018
von St. Menne

Großes Karnevalsprogramm in Thülen

Zu Beginn des langen Karnevalswochenendes ließen es die kleinen Jecken in der Schule in Thülen richtig krachen.
Mit 19 Programmpunkten hatten sie ein wahres Rekordprogramm auf die Beine gestellt und auch die Stimmung war rekordverdächtig.
Nicht nur die Show-Tänze der Madfelder, Nehdener und Thülener Kinder beeindruckten die Zuschauer, auch die Sketche und Witze der verschiedenen Klassen sorgten für lustige Unterhaltung und viele Lacher. Die Stimmung kochte erstmals, als kurz vor der Pause die Rösenbecker Hitparade aufgeführt wurde und die ganze Halle spontan mittanzte.

(mehr …)

16. Januar 2018
von M. Schmidt

Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet…

Die DaZ-Kinder der Klassen 2-4 in Hoppecke haben sich in der Adventszeit mit dem berühmten Bratapfel-Gedicht beschäftigt.

Zuerst einmal musste geklärt werden, was das überhaupt ist: ein Bratapfel? Welche Zutaten brauchen wir, wie wird ein Bratapfel zubereitet, und am wichtigsten: Wie schmeckt er? Das mussten wir natürlich herausfinden!

Und so duftete es an einem Vormittag in der ganzen Schule nach leckeren Bratäpfeln. Großen Spaß machte das Probieren der teilweise unbekannten Zutaten, besonders das Marzipan war für einige eine Herausforderung! Das Füllen des Bratapfels mit den eigenen Lieblingszutaten war schnell erledigt. Dann brauchten die Kinder Geduld, bis die Äpfel endlich aus dem Ofen geholt werden konnten.

Den meisten schmeckte der Bratapfel richtig gut, und so wurde anschließend das Rezept geschrieben, damit jeder es auch zu Hause nachmachen kann. Zwei Kinder haben es schon ausprobiert und Bratäpfel für ihre Familien zubereitet!

24. Dezember 2017
von G. Lange

Weihnachtsfeier in Hoppecke

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien fand wie in jedem Jahr in Hoppecke die Weihnachtsfeier mit den Eltern der Erstklässler, mit den Ortsvorstehern Frau Drilling und Herrn Sarnow und den Ehemaligen Frau Arens und Herrn Hoppe statt.
Frau Lange begrüßte wieder alle Anwesenden.
Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder der Bläserklasse, die erst in diesem Schuljahr begonnen haben ein Instrument zu spielen. Unsere Profis hatten heute zwei Auftritte. Beide Gruppen haben super gespielt.
Die Kinder der Klasse 1b bekamen viel Applaus für ihren Lichtertanz.

(mehr …)

24. Dezember 2017
von St. Menne

Adventsfeier in Thülen

Lieder, Erzählungen und Gedanken über große und kleine, wichtige und unwichtige Wünsche begleiteten die Kinder in Thülen während der gesamten Adventszeit. In jeder adventlichen Montagsversammlung ergaben sich in Anlehnung an biblische Geschichten Wünsche für sich selbst oder für Menschen, die man gern hat. Am letzten Schultag vor Weihnachten versammelten sich alle Kinder mit ihren Lehrerinnen an der Krippe, um Jesus mit ihren guten Wünschen zu empfangen – ein stimmungsvoller Abschluss des Jahres und ein hoffnungsvoller und froher Start in die wunderbare Weihnachtszeit! FROHE WEIHNACHTEN!

20. Dezember 2017
von W. Tüllmann

Die Klasse 2c backte Stutenkerle

In der Weihnachtsbäckerei der Klasse 2c wurden, ohne viel Kleckerei, leckere Stutenkerle gebacken. Voller Spannung warteten die Kindern darauf, ob auch alle Stutenkerle den Weg aus dem Backofen zurück in die Klasse fänden denn, wie in dem zur Zeit gelesenen Buch „Bäckerei Engel“, machen sich zwei von ihnen auf den Weg, um spannende Abenteuer zu erleben. Doch dank der tatkräftigen Unterstützung einiger Mütter konnten schließlich alle stolz ihr „Prachtstück“ in den Händen halten.

20. Dezember 2017
von St. Menne

Klasse 3c: Plätzchen, Plätzchen, Plätzchen

Viele, viele Plätzchen backte die Klasse 3c in der letzten Schulwoche vor Weihnachten. So konnten sich die Kinder nach getaner Arbeit nicht nur die Plätzchen schmecken lassen sondern auch noch eine kleine Weihnachtstüte mit nach Hause nehmen. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

20. Dezember 2017
von G. Lange

Bläserklasse Hoppecke

In diesem Jahr ging die Bläserklasse aus Hoppecke im Dezember auf Tournee:

Es begann am 7.12. mit einem Auftritt auf der Weihnachtsfeier der Pensionäre der Accu in der Schützenhalle in Bontkirchen. 11 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 standen auf der Bühne, unterstützt von den beiden Ehemaligen Katharina und Laura.

Weiter ging es am 10.12. beim Adventskonzert des Musikvereins Messinghausen in der Kirche in Messinghausen. Dort spielte unsere Bläserklasse zwischen Auftritten des Orchesters und des Jugendorchesters, dem schon einige unserer Kinder angehören.

(mehr …)