23. September 2017
von B. Nübel

Klassenfahrt der 4c

Die Klasse 4c hat drei gemeinsame Tage in der Jugendherberge Brilon verbracht und im Anschluss daran ihre Spende vom Waffelbacken an die Vogelstation Essenthoer Mühle übergeben. Hier berichten die Schülerinnen und Schüler von ihren Erlebnissen und Aktionen:

Weiterlesen →

19. September 2017
von Administrator

Interkulturelle Woche in Brilon

Am 1. Okt. beginnt die Interkulturelle Woche in Brilon unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Dr. Bartsch. Es sollen in den folgenden zwei Wochen Orte der Begegnung und des Austausches geschaffen und gemeinsam gefeiert werden. Heimisch wie zugewandert – alle sind eingeladen und aufgefordert mit dazu beizutragen, dass wir in einer friedlichen Gesellschaft leben. (vom Multiprofessionellen Team der Stadt Brilon)

Programm: Flyer Vorderseite, Flyer Rückseite

17. September 2017
von St. Menne

VERA: Vergleichsarbeiten in Klasse 3

Im Frühjahr jeden Jahres werden in den dritten Klassen die Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler in den Fächern Mathematik und Deutsch überprüft. Nähere Informationen und Materialien für Eltern sind auf den Seiten von QUA-LIS NRW zu finden.

15. September 2017
von R. Keil

Klasse 3a beim offenen Kunstatelier

Wir Kinder der Klasse 3a waren am Donnerstag den 7.09.2017 an der Hiebammenhütte in Brilon. Dort waren 6 Künstlerinnen, die beeindruckende Kunstwerke herstellten. Wir haben ihnen zuerst zugeguckt und zum Schluss selber ein Kunstwerk gestaltet. Wir haben einen Ast in die Erde gestemmt und darauf Teile aus dem Wald gelegt. Leider hat es geregnet. Insgesamt haben wir den Tag alle sehr genossen.     von Paula, Lotta und Tabea Weiterlesen →

15. September 2017
von R. Keil

Klasse 4a bei der Montgolfiade

Am Freitag (8.9.2017) sind wir mit einem kleinen Bus nach Warstein zur Montgolfiade gefahren. Weil wir noch warten mussten, haben wir gemütlich gefrühstückt und gesungen. Dann hat Herr Jupp uns erklärt, wie ein Heißluftballon funktioniert und viel über die Gebrüder Montgolfier erzählt. Danach sind wir zu einer riesengroßen Ballonhülle gelaufen und haben ganz viele Oldtimer gesehen. In der Ballonhülle war es supercool und wir haben Fotos gemacht. Danach sind wir zum Bus zurück und haben dem Busfahrer ein Ständchen gesungen.          von Franziska, Louis und Sophia Weiterlesen →

13. September 2017
von St. Menne

Schulrallye der Klasse 1c

Es ist ein guter Brauch, dass sich unsere neuen Erstklässler direkt nach der Einschulung einen Paten aus der Klasse 4 auswählen dürfen, der neben den Lehrerinnen und Erzieherinnen beim Einleben in den Schulalltag hilfreich zur Seite steht, Fragen beantworten und bei Problemen oder Wehwehchen helfen kann sowie in der Pause als Ansprech- oder Spielpartner zur Verfügung steht.

Weiterlesen →

10. September 2017
von V. Pauli

Viele neue Eindrücke für die Erstklässler in Alme

Der Einschulung schloss sich eine abwechslungsreiche erste Schulwoche an, in der sich die 3 Jungen und 14 Mädchen der Klasse 1a schon besser kennen lernten und das Schulgebäude und den Schulhof erkundeten. Gemeinsam legten die Kinder ihre Klassenregeln fest, übten die ersten Ziffern und bewiesen bei allem, was ihnen vor die Augen, in die Finger oder vor die Ohren kam, wie gut sie schon zählen können. Der nagelneue Wasserfarbkasten kam zum ersten Mal zum Einsatz und auch den ersten Buchstaben haben die Kinder schon kennen gelernt. Übungen an verschiedenen Stationen sollten dabei helfen, sich das Aussehen und das bewegungsrichtige Schreiben des „L“ und „l“ einzuprägen. Da wurde geknetet, vorwärts und rückwärts balanciert, in Sand gespurt, gefühlt, mit Muggelsteinen gelegt und natürlich immer wieder geschrieben…….

5. September 2017
von M.Beck-Gross

Sommerferien in der OGS Thülen

In den Sommerferien erwartete die Jungen und Mädchen der Offenen Ganztagsschule in Thülen ein abwechslungsreiches Programm. So fertigten sie Windräder und Gipsmasken an und bemalten T- Shirts nach ihren Vorstellungen. Mit selbstgefertigten „Pfeil und Bogen“ erprobten die Kinder sich in der Kunst des Bogenschießen. Leider fielen auf Grund des schlechten Wetters die im Vorfeld geplanten Outdoor-Aktivitäten buchstäblich ins Wasser, aber in der Turnhalle der Schule konnten sich die Schüler austoben. Das Mittagessen, das in der Ferienzeit in der Einrichtung zubereitet wurde, stellten die Kinder nach ihren Wünschen zusammen und alle waren sich einig: Hmmmh, das schmeckte gut!

2. September 2017
von V. Pauli

Einschulung in Alme

17 aufgeregte Erstklässler besuchen die Klasse 1a in Alme. Ihr erster Schultag begann am 31.8.2017 mit einem Einschulungsgottesdienst mit dem Thema „Gut behütet“. Auch die anschließende Begrüßungsfeier wurde aufgrund des Wetters kurzerhand in die Kirche verlegt. Nach einem musikalischen Auftakt durch die Almer Bläserklasse, die später noch einmal ihr Können bewies,  hieß die Schulleiterin Frau Lange die i-Männchen herzlich willkommen. Anschließend begrüßten auch die Klassen 2 bis 4 die neuen Mitschüler mit eigens eingeübten Liedern.
Nach der ersten Unterrichtsstunde mit der Klassenlehrerin Frau Pauli durften die stolzen Erstklässler dann ihre Schultüten von ihren Eltern in Empfang nehmen.

 

Fotos der Einschulungsfeier