26. August 2016
nach St. Menne

Schülerlauf in Brilon

AltstadtlaufWir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, die sich heute trotz der heißen Temperaturen am Schülerlauf in Brilon beteiligt haben. Aus allen Standorten machten sich Kinder auf die zwei großen Runden rund um das Rathaus. Marlon gelang unter dem Beifall seiner älteren Schulkameraden und Lehrerinnen sogar der Sieg beim Lauf der Klassen 1 und 2. Einige Kinder durften im Ziel ihre verdiente Medaille in Empfang nehmen. Die noch fehlenden Medaillen werden uns vom Veranstalter hoffentlich bald nachgereicht und dann schnell den fleißigen Läuferinnen und Läufern überreicht.

24. August 2016
nach St. Menne

Umschläge für die Bücher

BücherSpätestens ab Klasse 2 bekommen unsere Schülerinnen und Schüler einige Bücher leihweise zur Verfügung gestellt (z.B. Sprachbuch und Lesebuch). Sie sind an einem Eigentumsstempel auf der ersten Seite zu erkennen. Damit diese Bücher eine möglichst lange Lebensdauer haben und wir jedem Kind jedes Jahr ansprechende Bücher zur Nutzung überlassen können, achten wir auf einen sorgsamen Umgang.

Leihbücher müssen deshalb mit einem Umschlag versehen werden!

Weiterlesen →

22. August 2016
nach St. Menne

Urkunde

UrkundeUnsere Schulleiterin Frau Lange bekam heute durch die Schulrätin Frau Nolte die Urkunde zur Ernennung als Rektorin auf Lebenszeit überreicht.
Herzlichen Glückwunsch!

13. Juli 2016
nach Administrator

Musical der OGS Hoppecke

„Die Rache der Igel“, so lautete in diesem Jahr das Musical, welches unter der Leitung von Angelika Hüssen mit den Kindern der Musical-AG der offenen Ganztagsschule einstudiert wurde. Die Igel sind es leid wegen ihrer Größe von Autos überfahren zu werden und sinnen auf Rache. Es gibt ein Zaubermittel, das Igel wachsen lässt, um so groß zu werden wie Menschen. Und endlich können sie sich an den Autos rächen.

Die Kinder zeigten großartiges schauspielerisches und musikalisches Können. Viel Beifall ernteten sie von den zahlreichen Zuschauern.

7. Juli 2016
nach G.Lange

Grundschule Alme: Erster Auftritt der Bläserklasse

Bläserklasse (10)Seit Frühjahr 2015 arbeiten der Grundschulverbund Thülen-Alme-Hoppecke, Standort Alme und der Musikverein Alme „Original Almetaler“ zusammen: als gemeinsames Projekt startete zunächst mit Infoveranstaltungen für interessierte Kinder und Eltern die Einrichtung einer Bläserklasse. Seit etwa September 2015 proben dienstags in der 6. Stunde 17 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 unter der Leitung von Volker Hammer. Flöten, Klarinetten, Trompeten, Tenorhörner, Tuben, Posaune und Schlagzeug bilden schon eine gut besetzte kleine Musikkapelle. Ihren ersten Auftritt hatten die Kinder der Bläserklasse kurz vor Beginn der Sommerferien. Frau Lange, die Schulleiterin, begrüßte alle Kinder des Standortes, die Lehrerinnen, einige Musiker des Vereins, Eltern und Großeltern der musizierenden Kinder und den Ortsvorsteher Hrn. Harding.

Weiterlesen →

7. Juli 2016
nach G.Lange

Auftritt der Bläserklasse aus Hoppecke beim Sommerfest des Musikvereins Messinghausen

Sommerkonzert 0001Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es in Hoppecke eine offene Ganztagsschule. Diese entstand in Zusammenarbeit mit allen ortsansässigen Vereinen. Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist die Bläserklasse unter der Leitung von Silvia Schröder vom Musikverein Messinghausen. Seit den Anfängen wird sie dabei unterstützt von der ehemaligen Schülerin Jana Becker. Die ersten Kinder der Bläserklasse haben bereits die Schule verlassen und spielen aktiv in den Musikvereinen in Hoppecke, Messinghausen und Bontkirchen.
Jana Becker dirigiert inzwischen die Jungmusiker des Musikvereins Messinghausen.

Weiterlesen →

7. Juli 2016
nach St. Menne

Bundesjugendspiele Geräteturnen

BJS GeräteturnernIm 2.Schulhalbjahr haben sich die Kinder der Klasse 3c im Sportunterricht immer mal wieder an turnerische Herausforderungen gewagt und sich am Schwebebalken, Barren und Bock einer Prüfung unterzogen. Für eine fehlerlose Leistung und einen guten Gesamteindruck konnten sie Zusatzpunkte sammeln. Als letzten Prüfungsteil absolvierten die eifrigen Turnerinnen und Turner die Miteinander-Übung und bekamen heute endlich den verdienten Lohn – ihre Urkunden. Herzlichen Glückwunsch!